Margot Lützerath - Rivas
Shiatsu

Landstrasse 36
8197 Rafz

079 440 76 06
margot.rivas@gmail.com

Was ist Shiatsu?

 

Shiatsu bedeutet „Fingerdruck“ auf Japanisch und ist eine manuelle Körpertherapieform die auf der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), dem Meridiansystem und der fünf Wandlungsphasen basiert.

 

Diese Methode betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist, dessen Leben von ständigen Wandlungsprozessen geprägt ist.

Der Mensch ist dann gesund, wenn er mit sich und seiner Umwelt in Einklang ist und seine Lebensenergie (KI oder QI) ungehindert fliesen kann.

 

Im Unterschied zu Akupunktur und Akupressur werden im Shiatsu nicht nur einzelne Punkte am Körper stimuliert, sondern entlang den verbindenden Meridianen behandelt. Mit Daumen, Händen, Ellbogen und Knien wird sanfter, gezielter Druck auf die Energiebahnen (Meridiane) ausgeübt, welche als Netzwerk im Körper verlaufen. Dazu können mit Rotationen, Dehnungen und Wärme, Blockierungen des Energieflusses gelöst werden.

 

Shiatsu..   aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Shiatsu..   dient der Gesundheitsförderung, -vorsorge und -erhaltung.

Shiatsu..   fördert die Beweglichkeit, das Wohlbefinden und die Entspannung.

Shiatsu..   harmonisiert und regt den Energiefluss auf körperlicher, geistiger und seelischer 
                   Ebene an.

 

Gerne begrüsse ich Sie in meiner Praxis, komme zu Ihnen nach Hause oder ins Altersheim.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen